Work/Weekend Outfit: Die Bootcut-Jeans

Work/Weekend Outfit: Die Bootcut-Jeans

JEP! Sie sind wieder IN! Die Bootcut-Jeans.

Wenn ich früher ab und zu die Bootcut-Jeans trug, wurde ich von meinen Freunden als Cowboy genannt. Ist das nicht mies?

Letztendlich habe ich den Kampf gegen die Skinny- und Boyfriend-Jeans aufgegeben, mittlerweile hängen sie auch bei mir im Schrank! Aber insgeheim wünschte ich mir, dass diese Jeans mit geradem Bein und breitem Schnitt am Knöchel wieder zurückkehrt. NICHTS gegen Skinny, aber ganz ehrlich, nur die wenigsten können sie tragen. Manchmal bringen sie die Beine der Mädels so unvorteilhaft rüber und unbequem sind sie ja auch!
Im Gegensatz dazu zaubert die leicht ausgestellte Bootcut-Jeans eine schöne Silhouette. Besonders die Frauen mit einer A-Figur sollten darüber nachdenken, sich welche zu kaufen.
Ich habe meine alte von Zara aus dem Schrank rausgeholt. Hier zeige ich eine Casual Friday-Variante und eine, die zeigt, wie ich die Jeans in meiner Freizeit kombinieren würde. Was gefällt Dir besser?

 

bearb3bearb4

Blazer Mango (ähnliche hier oder hier)

Jeans Zara alt (ähnliche hier oder hier)

Hemd hier

Tasche (ähnliche hier)

bearb12bearb13bearb135

Hut Asos

Hemd Zara old

Jeansjacke A&F (hier oder hier)

Jeans Zara

Tasche Asos (ähnliche hier)

3 thoughts on “Work/Weekend Outfit: Die Bootcut-Jeans

  1. Yeah und wieder ein neuer Post 🙂 Finde diese beiden Varianten sehr cool und wie leicht man ein Arbeitsoutfit in einen lässigen Look umwandeln kann!

    Freue mich auf mehr :-**

    Und freue mich auf unser baldiges Shooting :-*

    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.