Browsing Tag

About Blogging

13 In LIFE

Was kostet es ein Fashion-Blogger zu sein?

Chiara Ferragni ist die meistgelesene Fashion-Bloggerin aller Zeiten. Ihren Blog “The Blonde Salad” besuchen monatlich über fünf Millionen Menschen – 4,4 Millionen folgen ihrem Instagram-Account.
Obwohl Chiara betont, dass sie nicht von Designern bezahlt wird, um ihre Sachen zu tragen, verdient die Bloggerin angeblich über sechs Millionen Euro im Jahr – durch Werbung, Kooperationen, eine eigene Schuhkollektion und Markenberatung.
Diese Zahlen inspirieren. Sie inspirieren viele Mädels dazu, sich auch an den PC zu setzen und einen eigenen Blog zu starten. Blogger zeigen schließlich nicht nur ihre Looks, sondern können dabei auch Geld verdienen!
Warum sind Fashion-Blogger so beliebt geworden?

Continue Reading →

13 In LIFE

Blogger-Freundschaften oder gegenseitige PR-Unterstützung?

Fashion Blogger Cafe in Berlin. So viele Blogger auf einem Fleck.
Ich stehe mittendrin in einer kleinen Mädelsrunde, wo es heiß über die Veranstaltung her geht. Ich schalte kurz ab, drehe meinen Kopf nach links und rechts und bin von den vielen hübschen Gesichtern überwältigt.
Jede/-r ist auf unterschiedliche Art und Weise dabei neue Kontakte zu knüpfen: man added sich bei Instagram, gibt sich gegenseitig Komplimente, tauscht Visitenkarten aus…
Auf den ersten Blick sind alle super nett, freundlich, sympathisch.

ABER:

Continue Reading →

8 In LIFE

Dieser Post ist an alle Blog-Anfänger gerichtet

Ich zähle mich zu den Anfängern unter den Bloggern. Zwar habe ich meinen Blog bereits vor einem Jahr erstellt, regelmäßig zu posten fing ich jedoch erst ab April 2015 an.
Ich hatte damit so meine Höhen und Tiefen (Über die Vorteile des Bloggens habe ich bereits hier geschrieben).
Wenn man sich aber so durch die eigenen Blog-Statistiken durchscrollt, treten Momente der Demotivation in Erscheinung… So viel Mühe und so wenig Anerkennung. Komische Gedanken gehen mir durch den Kopf: mache ich alles richtig? Interessiert es überhaupt jemanden, was ich hier schreibe? Würde es jemandem auffallen, wenn man Weg vom Fenster wäre? Läuft nur bei anderen alles wie am Schnürchen? Continue Reading →

4 In LIFE

Wie kann man seinen Blogalltag besser organisieren?

„Blogger werden ist nicht schwer, Blogger sein dagegen schon.” (Zitat aus dem Netz)
Das raubt Zeit, Mühe und Energie. Wie bekommt man das hin, wenn man es nicht hauptberuflich macht? Denn einen Blog zu haben bedeutet nicht nur die Texte und Bilder zu erstellen, sondern man muss sich um das ganze Paket kümmern: die SEO-Optimierung, die Social-Netzwerke, Kommentare moderieren, E-Mails beantworten und vieles mehr…
Eine gute Organisation ist in diesem Fall das A und O. Continue Reading →