0 In Persönliche Weiterentwicklung

Selbstwertgefühl: Finde deine Blockaden

Selbstwertgefühl
„Ich bin nicht gut genug, ich leiste nicht genug, ich verdiene das nicht…“
Seien wir mal ehrlich, diese Glaubenssätze haben wir uns alle schon mal in irgendeiner Form, selbst im Leben gesagt/gedacht.

Solche einschränkenden Glaubenssätze kommen meistens aus der Kindheit. Vielleicht sagte man mal etwas Negatives zu uns (das können auch unsere Eltern gewesen sein) und diese Ansichten übernahmen wir einfach als Kinder, ohne sie hinterfragt zu haben. Die Ansichten anderer Person, die mit unserer Wirklichkeit nichts zu tun
hatten!!!

Diese negativen Überzeugungen schleppen wir jahrelang mit und oft bildet man dann Barrieren, um das Gute im Leben anzunehmen.

Zum Glück sind das nur Gedanken, die uns bremsen. Gedanken lassen sich aber verändern…

Heute möchte ich mit euch 7 Fragen aus dem Buch von Louise Hay “Balance für Körper und Seele” teilen, die mir geholfen haben meine eigenen Blockaden zu finden.

Selbstwertgefühl

Ich würde euch raten, sich Zeit zu nehmen und auf diese 7 Fragen schriftlich zu antworten. Sie werden euch helfen, die Bedeutung des Selbstwertgefühls zu verstehen:

  1.   Zähle auf, was Du Dich wünschst, aber gegenwärtig nicht hast. Drücke Dich dabei klar und genau aus.
  2.  Welche Vorschriften/Regeln gab es bei Dir zu Hause bezüglich des Selbstwertgefühls?Was wurde Dir gesagt?”Das bist Du nicht wert”, oder “Dafür verdienst Du eine saftige Ohrfeige?”Hatten Deine Eltern ein gutes Selbstwertgefühl?Musstest Du dich etwas Gutes erst verdienen?Gelang es Dir?Wurden Dir Dinge weggenommen, wenn Du etwas falsch gemacht hast?
  3. Glaubst Du, dass Du es wert bist, dass Dir Gutes widerfährt? Welches Bild steigt dabei bei Dir auf?”Später, wenn ich es mir verdient habe”? “Ich muss erst dafür arbeiten”? Bist Du gut genug?Wirst Du jemals gut genug sein?
  4. Verdienst Du es zu leben?Warum?Warum nicht? Hat man Dir schon einmal gesagt: “Du verdienst es zu sterben?” Wenn ja, war das Teil Deiner religiösen Erziehung?
  5.  Wozu lebst Du? Was ist Dein Lebensziel?Welchen Sinn siehst Du in deinem Leben?Freust Du dich am Morgen auf den neuen Tag?
  6. Gibt es jemanden, dem Du vergeben sollst? Bitterkeit verschließt unser Herz, und dann fällt es uns schwer, Gutes anzunehmen.
  7.   Was verdienst Du?”Ich verdiene Liebe und Freude und alles Gute” Oder fühlst Du tief innen, dass Du nichts verdienst?Warum?Woher kommt diese Botschaft?Bist Du bereit, sie loszulassen?
 
 Ich hoffe, ihr habt eure Blockaden gefunden.Im nächsten Blogbeitrag erzähle ich euch, wie man diese alten Denkmuster auflösen und neue positive Überzeugungen schaffen kann.

 

No Comments

Leave a Reply

Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green