0 In Inspiration

Big five for life- was sind deine Werte im Leben?

Big Five for Life- was wirkliche im Leben zählt

Big five for life –  was sind deine Werte im Leben?

 

„Ich lasse mir neue Visitenkarten drucken! Meine „Big Five for Life“ müssen auf die Rückseite!“, teile ich meiner Freundin überzeugt mein Vorhaben mit.

 

„Worum geht es denn?“, starrt sie mich ahnungslos an.

 

Ich erzähle ihr geduldig nach und nach das Prinzip des „Big five for life“ aus dem gleichnamigen Buch von John Strelecky.

Wenn Touristen nach Afrika fahren und dort eine Safari machen, sprechen die Ranger von den Big Five.

Das sind fünf Tiere, die man gesehen haben muss, um die Safari als erfolgreich zu bezeichnen: Löwe, Leopard, Rhinozeros, Elefant und afrikanische Büffel.

 

So auch im Leben. Man muss für sich 5 Dinge definieren, was wir sehen und erleben möchten bevor wir sterben.

 

Im Buch spricht man von der ZDE (Zweck der Existenz), den man für sich herausfiltern soll.

Wenn etwas ihren ZDE im Leben nicht fördert, muss man es sein lassen.

 

ZDE: Alles zu erleben, was ich mir im Leben wünsche, damit ich lebe ohne etwas zu bedauern.

 

Ich habe ehrlich gesagt lange gebraucht, um meine BIG FIVE zu definieren. Im Grunde habe ich sogar mehr als 5 Dinge, die ich gerne im meinem Leben verwirklichen möchte.

 

Es sind 8 geworden:

 

W- Welt bereisen: Nordlichter sehen, zum Weihnachtsmann nach Lappland fahren, Indian Summer in den USA erleben, eine Safari in Afrika machen, nach Rio de Janeiro reisen usw.

I- Inspiration für andere sein, darum schreibe ich diesen Blog, um mit Euch meine Gedanken zu teilen und Gleichgesinnte zu finden.

B- Buch veröffentlichen oder/und einen Kalender.

F- Familie gründen +Meiner Familie finanziell helfen (meinen Eltern).

S-Selbstverwirklichung- eine Aufgabe im Leben finden, die mich erfüllt und mir finanzielle Unabhängigkeit bringt.

E- Entwicklung- täglich meinen Körper und Geist trainieren und weiterentwickeln.

F- Frei zu sein, das Privileg haben das zu machen, was man möchte.

H- Haus mit großen Fenstern, einem Kamin und einer Aussicht auf die Berge besitzen.

 

Der Autor empfehlt im Buch die eigenen Big Five for Life auf einer Visitenkarte zu drücken, damit man sich jeden Tag daran erinnern kann.

Auf diese Weise hebt man sich auch ab, wenn die Visitenkarte den neuen Menschen in die Hand gedrückt wird.

 

Habt ihr schon mal von dem Buch gehört?

Nehmt Euch ruhig heute noch die Zeit und definiert eure Big Five, oder vielleicht werden es bei Euch auch mehr als fünf…:)

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green