Browsing Category

Germany

3 In Germany

Rund um Deutschland

Rund um Deutschland

– klingt zwar nicht wie „Rund um die Welt“, aber jeder hat mal klein angefangen:)

Die folgende Idee entstand während eines ganz gewöhnlichen Sonntagsausflugs zu einem ungewöhnlichen Ziel: in die Region Selfkant bei Aachen – dem westlichsten Punkt Deutschlands.
„Wenn wir schon den westlichsten Punkt aufgesucht haben, dann sind die anderen drei auch noch dran- lautete die Ansage von meinem Freund. Ich war nicht abgeneigt. Das kann ja nur interessant werden.

Continue Reading →

9 In Germany

Monschau

Monschau

Monschau!

Wie ich die typischen kleinen Städtchen mit süßen Fachwerkhäuschen in Deutschland liebe!

Hier fühlt man sich so, als ob das Leben für mehrere hunderte von Jahren stehen geblieben ist und überall die Geister der vergangenen Jahrhunderte in der Luft schweben. Hier existieren noch kleine private Bäckereien, Metzgereien und gemütliche Cafés, in denen man noch einen leckeren Apfelstrudel nach einem originalen Omarezept serviert bekommt.
Während man durch die kleinen Gassen flaniert, hat man das Gefühl, mitten in einem Märchen der Brüder Grimm gelandet zu sein.

Continue Reading →

1 In Germany

KÖLN: Café Balthasar

Mit diesem Post eröffne ich eine neue Rubrik auf meinem Blog: Köln. Für Alle die aus Köln kommen, oder hier nur zum Besuch da sind, werden hier viel Nützliches über meine Stadt erfahren: was man sich unbedingt anschauen sollte, was man wo am besten machen kann, viele Insidertipps und und und! Continue Reading →

1 In Germany

#kölnbloggt Adventskalender: Weihnachtsträume

Weihnachtsträume

Die Weihnachtszeit – Zeit der Wunder und Zaubereien. Zumindest für mich.
Alle Menschen versinken in angenehme Sorgen: die eigene Wohnung muss geschmückt werden, Geschenke müssen besorgt werden, Plätzchen gebacken werden, usw.
Ich liebe es die Magie in der Luft zu riechen! Ich liebe den Geruch des frisch aus der Kälte gebrachten Weihnachtsbaums, oder den von verbranntem Holz aus dem Kaminofen.
Ich liebe es am Weihnachtsmarkt einen Glühwein zu bestellen, die Hände fest an die Tasse zu drücken, um sie zu erwärmen, und mir die lachenden Gesichter anderer Menschen anzuschauen. Continue Reading →