6 In Fashion

Vom Gothic zum Boho Style

„Weißt du noch, als du dich im Teenagealter als Gothic Girl gekleidet hast?“, fragte mich mein Vater bei meinem letzten Besuch.
„Oh ja!“- sagte ich, lachte los und fand es sogar ein bisschen peinlich.

Ich stand auf schwarz, gruselige Klamotten und fand diese Metal-Accessoires rund um den Hals voll cool.

Von Gothic zu Boho

Damals war ich bis über beide Ohren in das blasse Gesicht von Ville Valo (H.I.M.) verliebt.

Ich erinnere mich noch an die argwöhnischen Blicke meiner Oma, die Angst hatte, ich bleibe mein Leben lang so…komisch.

Ein paar Jahre später veränderte sich mein Stil radikal, sodass ich nur noch Rosa und super kurze, kitschige Röcke trug. Daran erinnere ich mich bis heute noch und bin leicht verwirrt. Was ich mir wohl dabei gedacht habe?DSC_0192 Kopie

Von Gothic zu Boho

Und heute der Boho Style?

Heute bin ich von den romantischen Kleidern im Boho Style wie diesem hier angetan und kann ohne meine Hüte nicht mehr leben.

Das Äußere ändert sich immer wieder, gleich bleibt nur das, was in uns ist. Manchmal scheint es mir, als sei ich immer noch ein Kind, das nicht ohne Schokolade leben kann und das immer wieder von einem Regenbogen fasziniert ist. Ich glaube immer noch an das Gute in Menschen und bin voller Hoffnung eines Tages während meiner Reise nach Lappland einem echten Weihnachtsmann zu begegnen 🙂

DSC_0293 KopieDSC_0289 Kopie

Was ist mit Euch? Wie sehr hat sich euer Stil verändert?

Was fasziniert euch bis heute noch und an was glaubt ihr?

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Kerstin
    4. Mai 2016 at 10:40

    Ich mag deinen jetzigen Style total gerne 😉 Ich war auch voll im Gothic/Emo-Fieber als Teenie. Schwarz trage ich bis heute noch unheimlich gerne. Aber hey, schwarz ist ein klassiker. Dazwischen hatte ich auch mal eine Skater Phase – schrecklich! 😀

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Reply
      DashaSky
      4. Mai 2016 at 10:55

      Danke Kerstin,
      Übrigens, Schwarz trage ich immer noch, aber eher in einer klassischen Ausführung)))
      LG

  • Reply
    Jessica
    4. Mai 2016 at 16:34

    Ein total schöner Look! Ich hatte mal eine Phase, da trug ich nur schwarz 😀 Es durfte höchstens minimal etwas Weißes dabei sein. Gott sei Dank hielt diese Phase nicht lange an 🙂 Ich hab für mich jetzt auch den Boho-Look entdeckt, mal sehen was noch so für Trends kommen, aber dem sportlichen Look mit Jeans, T-Shirt und Turnschuhen bleibe ich für immer treu 😀
    Liebe Grüße, Jessi
    https://moredolcevita.com/

    • Reply
      DashaSky
      5. Mai 2016 at 16:27

      Danke dir)Der Boho Look ist cool, mal schauen, ob ich in ein paar Jahren immer noch der Meinung bin))))

  • Reply
    Christine
    5. Mai 2016 at 9:50

    Super süß geschrieben 😉 Ja, ich hatte auch so eine Skaterphase und war total begeistert von dem Style. Wenn ich heute daran denke, muss ich auch eher lachen. Aber früher sah ich noch nicht so perfekt aus wie die ganzen15jährigen heute 😀 Habe mich ausprobiert und dadurch zu meinem Stil gefunden – klassisch mit aufregenden Details 🙂

    Liebe Grüße
    Christine

    http://fairytaleoflife.com/

    • Reply
      DashaSky
      5. Mai 2016 at 16:29

      Hehe danke)

    Leave a Reply

    Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green